Steffen Thränert - Sächsischer Natur- und Landschaftsführer
Foto: Steffen Thränert - Sächsischer Natur- und Landschaftsführer

Steffen Thränert

Sächsischer Natur- und Landschaftsführer

Termine


Vorträge zu ausgewählten Chemnitzer heimatkundlichen Themen aus Kultur- und Naturgeschichte

Wer nicht mehr mitwandern kann oder will... kann in Gruppen ab ca. 10 Personen auch Vorträge zu ausgewählten Chemnitzer heimatkundlichen Themen aus Kultur- und Naturgeschichte genießen in ihren eigenen Veranstaltungs-, Seniorenheim- und Kirchen-Räumen ...

Vortrags-Laptop und Beamer für Powerpointvorträge usw. bringe ich mit Vortragskoffer hin zu Ihnen. 

Anfragen dazu gerne stellbar über die e-mail:  sachsenfuehrungen@t-online.de

Themen könnten sein: Einführung in die Chemnitzer Gründungs- und Stadtgeschichte, den Erfinder der Nachhaltigkeit Hans Carl von Carlowitz aus Chemnitz-Rabenstein, Jagd- und Forstgeschichte von Sachsen, Zeisigwald Chemnitz zu verschiedenen Schwerpunkten, auch Videos um die Natur- und Kultur Sachsens erlebbar zu machen, 700 Jahre Bilderbogen Chemnitz-Ebersdorf,  .... via eigenen Videos unter www.youtube.de/ Steffen Thraenert ...

Dankeschön für Ihr Interesse!

Ihr Referent, Natur- und Landschaftsführer Steffen Thränert

Wanderspenden erbeten für unsere ehrenamtliche Tätigkeit!

 

Nächste Vorträge zu 700 Jahre Bilderbogen Chemnitz Ebersdorf:

1.) Mo., 04.11.2024 im AWO Pflegeheim Chemnitz-Ebersdorf, Max-Saupe-Str. .... Nähere Informationen erfolgen noch!

2.) Sa., 09.11.2014 in der Kleingartengaststätte des KGV Höhensonne (angefragt), Chemnitz-Ebersdorf, Max-Saupe-Str., Nähere Infos erfolgen noch!

19.02.2024

700 Jahre Ebersdorf im Jahre 2024 - Eine heutige Stadtrandgemeinde von Chemnitz stellt Ihnen ihre Kultur und Natur erlebbar vor

Herzlich willkommen zu zwei verschiedenen Extra-Führungen anlässlich der 700 Jahrfeier von (Chemnitz-) Ebersdorf im  Jahre 2024.

Wir wollen Ihnen bei zwei fussläufigen Exkursionen die Kultur und Natur von Ebersdorf gemeinsam mit dem dortigen Festkommitee "700 Jahre Ebersdorf" öffentlich vorstellen.

Und zusätzliche Bildvorträge dazu Ihnen präsentieren 2024...

Herzlich willkommen!

Voranmeldepflicht!

-Entweder bei Ihrem Wanderleiter Steffen Thränert (rechtzeitig) unter e-mail: sachsenfuehrungen@t-online.de oder bei Ihrer Vertreterin des Festkommitee's "700 Jahre Ebersdorf" Frau Jacqueline Bernhardt unter Mobil-Telefon: 01735931815  -

Termine: Nächste Führungen in und um Eberdorf: 

 

(2.B) Samstag, 27.10.24, Treff 10 Uhr an der Busendhaltestelle der CVAG-Buslinien 21 und 63 Chemnitz-Ebersdorf (ÖPNV-Anbindung und Parkplatz vorhanden), Strecke: Busendhst. Chemnitz-Ebersdorf - Kleingärten oberhalb von Ebersdorf - ehem. Exerzierplatzgelände - ehem. Panzerübungsgelände - Kirchgrund - Stiftskirche Chemnitz-Ebersdorf - Alte Salzstrasse - Schulmuseum Chemnitz-Ebersdorf - Gartenstadtsiedlung Max-Saupe-Strasse - Busendhst. Chemnitz-Ebersdorf, Dauer ca. 3 Stunden, Wanderspenden erbeten!

Termine: Nächste Vorträge zu 700 Jahre Bilderbogen Chemnitz Ebersdorf:

1.) Mo., 04.11.2024 im AWO Pflegeheim Chemnitz-Ebersdorf, Max-Saupe-Str. .... Nähere Informationen erfolgen noch!

2.) Sa., 09.11.2014 in der Kleingartengaststätte des KGV Höhensonne (angefragt), Chemnitz-Ebersdorf, Max-Saupe-Str., Nähere Infos erfolgen noch!

 

Zusätzlicher Hinweis: unter dem weiteren Terminbutton "Einzelne Heimatkundliche Wochentags-Erlebnis-Wanderungen ... mit der VoSi Chemnitz" gibt es drei weitere andere thematische Führungen zu "700 Jahre Chemnitz Ebersdorf" 2024 am jeweils ersten Samstag im Monat April, Mai und Juni 2024

- Gerne dazu auch ein herzliches Willlkommen!

04.01.2024

Podcast von mdr sachsenradio vom Dienstag, 19.12.23, 20 - 22 Uhr im Landesfunkhaus Sachsen: https://www.mdr.de/sachsenradio/programm/dienstags-direkt372.html

Mehr als vier Engel - die stillen Helden des Alltags | MDR.DE

Podcast von "Dienstags direkt" vom 19.12.23, 20-22 Uhr im Landesfunkhaus Sachsen, Dresden

https://www.mdr.de/sachsenradio/programm/dienstags-direkt372.html

20.12.2023

Einzelne Heimatkundliche Wochentags-Erlebnis-Wanderungen in und um Chemnitz 2024 mit der VoSi Chemnitz

Wanderleiter: Steffen Thränert
Wanderhotline: 0163-2107673

E-Mail: sachsenfuehrungen@t-online.de

Schau dir "Eine Großstadt auf dem Vulkan - Zeisigwald und Chemnitz" auf YouTube an:
https://youtu.be/-Vqc1QNCLzQ

Schau dir "Ein steinreiches Erbe - Chemnitzer Historie - der Zeisigwald" auf YouTube an:
https://youtu.be/j0cNhY0zOgI


 

...

...

6. Termin: Sonnabend, 01.06.2024: 700 Jahre Ebersdorf - Drei neue Rundgänge anlässlich des Jubiläums:

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

"Über die Alte Salzstraße von Ebersdorf zum Schloss Lichtenwalde" - 700 Jahre Ebersdorf - Drei neue Rundgänge anlässlich des Jubiläums:

Treffpunkt: 10 Uhr vor der Busendhaltestelle Chemnitz-Ebersdorf, Buslinie 21, 09131 Chemnitz

Strecke: Chemnitz-Ebersdorf- Schulmuseum Ebersdorf - Alte Salzstraße - Brettmühle - Angerbachtal - Schloss Lichtenwalde - Lichtenwalde RegioBushaltestelle für die Rückfahrt zum Ausgangspunkt

10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein Tipp für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

(2,50 Euro pro Person ermäßigt nur bei Vorliegen der Mitgliedschaft in der Volkssolidarität Chemnitz! Ausnahmevertrag! Voranmeldepflicht im Bereich Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr. 31, 09126 Chemnitz nötig!)

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

 

7. Termin: Sonnabend, 06.07.2024: Arbeitseinsatz für Chemnitz - Nord:

Frage nicht was deine Heimatstadt für dich tun kann, sondern mache etwas für die Stadt deiner Heimat:

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

Treffpunkt: 10 Uhr vor der Burg Chemnitz Rabenstein, Anreiseskizze via Google Maps erhaltbar!

Strecke: Bank-Pflege im Rabensteiner Park rund um die Wasserburg Rabenstein, nachhaltig und praktisch auf den Spuren von Hans Carl von Carlowitz um unter dem Begriffes der Nachhaltigkeit in seiner praktischen Anwendung mal tätig sein?!

Frei! Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt!

 

8. Termin: Sonnabend, 03.08.2024: 

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

"Rund um das heutige Wasserschloss Chemnitz-Klaffenbach im Chemnitzer Westen"

Treffpunkt: 10 Uhr vor dem Burgtor zum Innenhof des Wasserschlosses Klaffenbach, an der Brücke des Flusses Würschnitz/ Parkplatzseite oder Hinweg zum Treffpunkt von ÖPNV-Haltestelle/ Bahnhof Klaffenbach 

Strecke: Chemnitz-Wasserschloss, Innenhof -  als bauliche Anlage begehend - kurzer Rundgang zur Geschichte, z.B. als Jugendwerkhof für Mädchen zu DDR-Zeiten usw bis heute - Pferdehof - Teichanlagen - Waldrundgang - Golfplatz - Chemnitz Wasserschloss, Innenhof

10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein Tipp für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

(2,50 Euro pro Person ermäßigt nur bei Vorliegen der Mitgliedschaft in der Volkssolidarität Chemnitz! Ausnahmevertrag! Voranmeldepflicht im Bereich Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr. 31, 09126 Chemnitz nötig!)

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

 

9. Termin: Sonnabend, 07.09.2024: 

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

"Rund um das heutige Wasserschloss Chemnitz-Rabenstein im Chemnitzer Norden"

Treffpunkt: 10 Uhr auf dem Auto-Parkplatz oberhalb der tieferliegenden Grünanlage mit der kleinen Wasserburg Rabenstein /Holzgeländer am Abgang bzw. Hinweg über ÖPNV Oberfrohnaer Str. zum Treffpunkt

Strecke: Chemnitz-Rabenstein, Innenhof -  als bauliche Anlage begehend - Museumsbesuch, Eintritt zahlt jeder selbst! - kurzer Rundgang zur Geschichte, usw bis heute - ehemaliger Burgpark  - Viadukt - Waldrundgang - Stauseebad Oberrabenstein - Chemnitz -Rabenstein

10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein Tipp für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

(2,50 Euro pro Person ermäßigt nur bei Vorliegen der Mitgliedschaft in der Volkssolidarität Chemnitz! Ausnahmevertrag! Voranmeldepflicht im Bereich Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr. 31, 09126 Chemnitz nötig!)

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

 

10. Termin: Sonnabend, 05.10.2024: 

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

"Rund um das heutige Schloss Lichtenwalde im Chemnitzer Osten"

Treffpunkt: 10 Uhr auf dem Auto-Parkplatz 4 an der Mauer/ Allee zum Schloss beginnend oder von ÖPNV-Haltestelle von Bus- Wendepunkt Lichtenwalde erreichbar

Strecke: Schlossparkplatz - Schlossvorwerksrundgang - Schlossallee - Orangerie - Gräflicher Friedhof - Schlossinnenhof mit kurzem Rundgang - Schlosspark, Eintritt zahlt jeder selbst - Schlossallee - Schlossparkplatz 

10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein Tipp für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

(2,50 Euro pro Person ermäßigt nur bei Vorliegen der Mitgliedschaft in der Volkssolidarität Chemnitz! Ausnahmevertrag! Voranmeldepflicht im Bereich Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr. 31, 09126 Chemnitz nötig!)

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

 

11. Termin: Sonnabend, 02.11.2024: 

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

"Durch die Gärten am Chemnitz-Gablenzer Hang im Mittleren Osten von Chemnitz"

Treffpunkt: 10 Uhr vor der Volkssolidarität Chemnitz, Cluasstr. 31, Parkplätze bzw. in der Nähe Bushaltestelle der Stadtbuslinien 62 und 82 "Dürerstrasse"

Strecke: Auf den Spuren der Perma(nent)Kultur in den Gärten von Chemnitz - Gablenz ... Lasst euch überraschen!

10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein Tipp für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

(2,50 Euro pro Person ermäßigt nur bei Vorliegen der Mitgliedschaft in der Volkssolidarität Chemnitz! Ausnahmevertrag! Voranmeldepflicht im Bereich Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr. 31, 09126 Chemnitz nötig!)

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

 

12. Termin: Sonnabend, 07.12.2024: 

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

"Durch das gründerzeitliche Lutherviertel im Chemnitzer Mittleren Osten"

Treffpunkt: 10 Uhr vor der Volkssolidarität Chemnitz, Cluasstr. 31, Parkplätze bzw. in der Nähe Bushaltestelle der Stadtbuslinien 62 und 82 "Dürerstrasse"

Strecke: Auf den Spuren der Kultur rund um die Lutherkirche Lutherviertel/ Bernsdorf ... Lasst euch überraschen!

10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein Tipp für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

(2,50 Euro pro Person ermäßigt nur bei Vorliegen der Mitgliedschaft in der Volkssolidarität Chemnitz! Ausnahmevertrag! Voranmeldepflicht im Bereich Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr. 31, 09126 Chemnitz nötig!)

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und für das Jahr 2025 vorab, dem Jahr der Europäischen Kulturhauptstadt Chemnitz: 

1. Termin: Sonnabend, 04.01.2025: 

Bitte um Voranmeldung bei der Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr.31, 09126 Chemnitz:

"Durch das Flemminggebiet im Chemnitzer Mittleren Norden"

Treffpunkt: 10 Uhr Buswendeschleife der Stadtbuslinien 62 und 32 "Flemminggebiet"

Strecke: Auf den Spuren der Bau-Kultur und Grünanlagen rund um Chemnitzer Flemminggebiet ... Lasst euch überraschen!

10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein Tipp für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

(2,50 Euro pro Person ermäßigt nur bei Vorliegen der Mitgliedschaft in der Volkssolidarität Chemnitz! Ausnahmevertrag! Voranmeldepflicht im Bereich Mitgliederbetreuung der Volkssolidarität Chemnitz, Clausstr. 31, 09126 Chemnitz nötig!)

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

.... 2025 ff.

 

 

 

 

 

Regelmäßige Chemnitzer Erlebnis-Wanderungen/ Projekttage/ Exkursionen und die Frühlingsspaziergänge Sachsen 2024

Turnusveranstaltung Nr. 0: "Frühlingsspaziergänge in Sachsen" - Eine erste Vorschau für 2024...

Schau dir "Eine Großstadt auf dem Vulkan - Zeisigwald und Chemnitz" auf YouTube an:
https://youtu.be/-Vqc1QNCLzQ

Schau dir "Ein steinreiches Erbe - Chemnitzer Historie - der Zeisigwald" auf YouTube an:
https://youtu.be/j0cNhY0zOgI

"Frühlingsspaziergänge ... " sind spezielle Kostenlose spendenbasierte öffentliche Führungen nach dem Programm für das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klima, Umwelt und Landwirtschaft gemeinsam mit der Sächsischen Landesstiftung für Natur und Umwelt -

Herzliche Einladung für alle Interessierten! Voranmeldepflicht! Nur Kleingruppengröße pro Führung insgesamt möglich!

Nur April bis Juni 2024 ! Danach weitere Führungen unter Punkt 1.) Turnusveranstaltungen...

13 Uhr jeweils Treff sonntags:

"Auf den Spuren des Chemnitzer Vulkans durch den ehemaligen Zeisigwaldbürgerpark von Chemnitz..."

Voranmeldepflicht! Nur Kleingruppengröße pro Führung insgesamt möglich!

 

Sonntag, den ... 16.06.2024 ist noch frei, ansonsten schon zu viele Teilnehmer angemeldet!

zzgl. s. unten:  gehts weiter normal mit weiteren Terminen:  am Sonntag jeweils den 07.07.24, 14.07.24, ...

  • Treffpunkt: Parkplatz vor der Einfahrt des Gasthauses Zeisigwaldschänke (09131 Chemnitz-Hilbersdorf, Forststraße 100/Ecke Steinweg, ); Anreise mit öffentlichem Verkehrsmitteln: Endhaltestelle der Stadtbuslinie 51 der Chemnitzer Verkehrsbetriebe "Zeisigwald / Bethanienkrankenhaus" (ca. 800 m entfernt von Zeisigwaldschänke
  • Tour: Im Vorgriff auf die Europäische Kulturhauptstadt Chemnitz im Jahre 2025 laden wir Sie nach Chemnitz ein - einer Stadt, die in einem 291 Millionen Jahre alten Supervulkankrater liegt und in der bis 1934 der berühmteste Steinmetzstein der Mark Meissen, der vielfarbige Aschesedimentstein Chemnitzer Porphyrtuff, abgebaut worden ist und auf dem der älteste Bürgerpark Europas, der Zeisigwaldpark, lag...

 

Unkostenbeitrag: Kostenfrei! ... freiwillige Spenden zum Erhalt... sind wir gerne aber bereit entgegenzunehmen...

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

Anmeldung und Informationen:

Wanderleiter: Steffen Thränert
Wanderhotline: 0163-2107673
E-Mail: sachsenfuehrungen@t-online.de


 

Turnusveranstaltung Nr. 1:

Schau dir "Eine Großstadt auf dem Vulkan - Zeisigwald und Chemnitz" auf YouTube an:
https://youtu.be/-Vqc1QNCLzQ

Schau dir "Ein steinreiches Erbe - Chemnitzer Historie - der Zeisigwald" auf YouTube an:
https://youtu.be/j0cNhY0zOgI

13 Uhr jeweils Treff sonntags:

"Auf vulkanischen Spuren des Chemnitzer Steins - saxa kemniciana -, des berühmtesten Steinmetzsteins der Mark Meissen im Mittelalter - im Chemnitzer Zeisigwaldpark"

Nächste Termine mit Voranmeldung:

Sonntag, den ... 16.06.2024, ... 07.07.24, 14.07.24, - , 28.07.24, ...  ist noch frei, ansonsten schon zu viele Teilnehmer angemeldet!

  • Wissenswertes über den ersten Terraforming-Waldpark Sachsens und den bekanntesten Steinmetzstein des Mittelalters in Mitteleuropa, den "saxa kemniciana", den Chemnitz-Hilbersdorfer Porphyrtuff erfahren und erfassen

  • Treffpunkt: Parkplatz vor der Einfahrt des Gasthauses Zeisigwaldschänke (09131 Chemnitz-Hilbersdorf, Forststraße 100/Ecke Steinweg, ); Anreise mit öffentlichem Verkehrsmitteln: Endhaltestelle der Stadtbuslinie 51 der Chemnitzer Verkehrsbetriebe "Zeisigwald / Bethanienkrankenhaus" (ca. 800 m entfernt von Zeisigwaldschänke

  • Tour: Zeisigwaldschänke – Falschborn – Sächsischer Jakobsweg – 1. Weltkriegsdenkmal – Grenzweg – Heinrich-Cotta-Stein – Ehemalige Steinbrüche (u. a. Ratssteinbruch) – FSC-Referenzfläche – Zeisigwaldschänke

Unkostenbeitrag 10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein  Tipp  für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

Anmeldung und Informationen:

Wanderleiter: Steffen Thränert
Wanderhotline: 0163-2107673

E-Mail: sachsenfuehrungen@t-online.de

 


 

Turnusveranstaltung Nr. 2:

"Auf den Spuren der "Nachhaltigkeit" und deren Begründers Hans Carl von Carlowitz aus Chemnitz-Rabenstein zu anregenden Erkenntnissen durch den Rabensteiner Versuchs-Forst"

10 Uhr jeweils Treff sonnabends:

Nächste Termine mit Voranmeldung:

Sonnabend, den 07.09.24, ...

  • Wissenswertes über Begründer der Nachhaltigkeit Hans Carl von Carlowitz erfahren und dessen Freilandexperiment Rabensteiner Wald (Naturschutzgebiet und Forstwirtschaftsfläche gleichermaßen)

  • Treffpunkt: kostenloser Parkplatz oberhalb der Burg Rabenstein (09117 Chemnitz-Rabenstein, Oberfrohnaer Straße 149); Anreise mit öffentlichem Verkehrsmitteln: Bushaltestelle "Burg Rabenstein" des Bus-Regionalverkehrs der Linie 253 an der Oberfrohnaer Straße (50 m entfernt) als direkter Zufahrtsstrasse von der A4 Autobahnanschlussstelle Limbach-Oberfrohna/ Chemnitz-Rabenstein gelegen

  • Tour: Wasserburg Rabenstein (ggf. mit Besichtigung) – Hans-Carl-von-Carlowitz-Denkmal – Stausee Oberrabenstein – Baumgartenrundweg – Rabensteiner Forst – ehemaliges Eisenbahnviadukt – Wasserburg Rabenstein

Unkostenbeitrag 10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein  Tipp  für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

Anmeldung und Informationen:

Wanderleiter: Steffen Thränert
Wanderhotline: 0163-2107673
E-Mail: sachsenfuehrungen@t-online.de

 


 

Turnusveranstaltung Nr. 3: 

"Auf den Spuren der benediktinischen Kloster-Gründung der Stadt Chemnitz rings um den Chemnitzer Schlossteich–Teil 1: Schlossberg und Umgebung"

10 Uhr Treff jeweils freitags:

Nächste Termine mit Voranmeldung:

Freitag, den .... auf Nachfrage gerne! Auch Einzelpersonen/ Familien möglich!

  • Erkundung des heutigen historischen und touristischen Schlossbergareals und dessen Umgebung

  • Treffpunkt: Fußgängerampel Müllerstrasse / Ecke Schlossteichstraße vor der Schlossbergviertel-Gaststättenecke, gegenüber der AOK Chemnitz (09113 Chemnitz-Schlosschemnitz, Müllerstraße 41); Anreise mit öffentlichem Verkehrsmitteln: Stadtbushaltestelle der Chemnitzer Verkehrsbetriebe der Ring-Buslinie 82A / 82B "Schlossviertel" ca. 10 m daneben, per PKW: kostenloser Parkplatz direkt neben der Gaststättenecke Schlossbergviertel

  • Tour: Schlossberg-Gaststättenecke – Schlossberg-Aussicht – Lapidarium der Stadt Chemnitz – Schlosskirche und kurzer Blick in das Schlossberg–Museum zur Geschichte des ehemaligen Klosters mit 3D-Modellen – Freitreppe / Rosarium – Milchhäuschen – Schlossteich Nordseite – 4 Schillingsche Figuren im westlichen Schlossteichpark – Schlossteichinsel – Thälmann-Denkmal – Schlossteich Südseite – Schlossberg-Gaststättenecke

Unkostenbeitrag 10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei)

Ein  Tipp  für Sie: ab 7,90 Euro/ermäßigt p.P. und weitere Gruppenermäßigungen möglich durch: Bei Vorab-Buchung über deutschlandweites Gutscheinportal Groupon.de unter Vorlage des Vouchers beim Veranstalter dann vor Ort am Treff!

In ca. 3 Stunden und auf 6 km Strecke erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Lernen Sie Ihre Heimat besser kennen!

Anmeldung und Informationen:

Wanderleiter: Steffen Thränert
Wanderhotline: 0163-2107673
E-Mail: sachsenfuehrungen@t-online.de

 


 

Turnusveranstaltung Nr. 4: 

Rochlitzer und Chemnitzer Porphyrtuff ist "UNESCO Welterbstein" ! , Abbaugebiet war u.a. z.B. ehemals bis 1934 der jetzige Chemnitzer Zeisigwald (park), als weltweit anerkannter und genormter Herkunftsstein und berühmtester Steinmetzstein der Mark Meissen ehemals....

Schau dir "Ein steinreiches Erbe - Chemnitzer Historie - der Zeisigwald" auf YouTube an https://youtu.be/j0cNhY0zOgI

Nächste Termine: auf Nachfrage gerne! Gruppenveranstaltungen nur!

 

"Bearbeitungsworkshop des Chemnitzer Steins - des berühmtesten Mittelalterlichen Steinmetzsteins der Mark Meissen/ Herzogtum Sachsen" für Gruppen!

Gestaltung des Chemnitzer Steins/ Porphyrtuffs .... an gefundenen Stücken im Zeisigwald u.U. auf den dort geführten Wanderungen ... zu einzelnen kleinen Kunstwerken gemeinsam mit dem Natursteinhandel/ Steinmetzbetrieb auf der Clausstr. 53, 09126 Chemnitz!

Nur als Gruppe mit Voranmeldung möglich!

Unkostenbeitrag: 10,-/Person. Basispreis (Kinder b. 14 Jahre frei) - Gruppenverantaltungen nur!!

In ca. 2 Stunden erfahren Sie viel Wissenswertes und Spannendes. Und sie können ganz praktisch den berühmtesten Steinmetzstein der Mark Meissen im Mittelalter, den Chemnitzer/ Hilbersdorfer Porphyrtuff, unter Anleitung einmal selbst bearbeiten/ gestalten lernen.... Herzlich willkommen bei unserem Workshop im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt Chemnitz 2025 - Erleben Sie historische Steinmetztradition der Region!

 

Anmeldung und Informationen: 

Schau dir "Eine Großstadt auf dem Vulkan - Zeisigwald und Chemnitz" auf YouTube an https://youtu.be/-Vqc1QNCLzQ

Schau dir "Ein steinreiches Erbe - Chemnitzer Historie - der Zeisigwald" auf YouTube an https://youtu.be/j0cNhY0zOgI

Wanderleiter: Steffen Thränert
Wanderhotline: 0163-2107673

E-Mail: sachsenfuehrungen@t-online.de

Aktuelle nötige Spenden und Arbeitseinsätze für Chemnitz 2024 - Frage nicht was deine Heimatstadt für dich tun kann, sondern es frage sich jeder selbst, was Du tun kannst..

Helfende Hände und FahrerInnen werden immer wieder gebraucht...

Meldet Euch gerne bei uns! E-Mail:  sachsenfuehrungen@t-online.de

Frage nicht, was Deine Heimatstadt Chemnitz für Dich tun kann, sondern es frage sich jeder selbst, was Du für Deine Heimatstadt Chemnitz tun kannst... (N.N.)

Einladung zu öffentlichen und ehrenamtlich durchgeführten Arbeitseinsätzen im ehem. Zeisigwaldpark Chemnitz rund um die Zeisigwaldschänke Chemnitz

1. Nächster Termin: auf Nachfrage, wir planen gerade 2024....

 

2. Fahrgeld wird dringenst gebraucht für unsere Aufgaben,

Ob Bargeldspende, Benzingutschein, Kanister mit Benzin - alles hilft.

- Zeit, Autoverschleiss, .... tragen wir selbst, auch mal wohl bald eine neue bezahlbare Gebrauchtwagensuche. Aber ohne Benzin keine Logistik...

 

3. Hauptproblem immer noch im Moment Müllabfuhr aus diesjährigen Sammlungen im Zeisigwald ?! Wer könnte helfen?

50 Tonnen! Bauschutt, Elektroschrott, ... liegen an der Zeisigwaldschänke in Strassennähe gesammelt abfahrbereit, aber wie machen und bezahlen den Abfuhrbetrag?

... aus dem ehemals größten Bürgerpark Chemnitz, den sich unsere Vorgänger in Handarbeit in Ihrer Freizeit vor über 100 Jahren ehrenamtlich über Jahrzehnte an Arbeitseinsätzen selbst anlegten auf 860 ha Fläche mit Erdaufschüttungen, Bachanlagen, eigens gemauerten Teichen, Picknickplätzen, Aussichtstürmen, Freibädern, Gaststätten, Gondelteich ... usw. auf den ehemaligen Steinbrüchen des Chemnitzer Steins / Chemnitzer Porphytuffs ... dem berühmtesten Steinmetzstein der Mark Meissen/ des Herzogtums Sachsen z.B. für Kirchenausbauten....

... wieder aufräumen und aufhübschen punktuell rund um die Ghs. Zeisigwaldschänke, Forststr.100/ Ecke Steinweg, 09131 Chemnitz-inmitten des heutigen verwilderten Zeisigwaldes, der immer noch größten Grünen Lunge von Chemnitz...

Was liegt an?

Wir, ein kleines Grüppchen Ehrenamtlicher Wanderfreunde, ChristenInnen und NichtchristInnen, machen seit 2004 rein privat jeden Sonntag öffentliche Wanderangebote im Zeisigwald – ohne Vereinszugehörigkeit, in unserer aller Freizeit – auf Barspendenbasis zur Reparatur von Bänken, Schutzhütten, Geländern, Teppen, ... im Zeisigwald frei und ehrenamtlich ohne Träger als Bürger für Bürger, in den letzten 1,5 Jahren entstand z.B. auch ein neuer Lehrpfad mit großen Tafeln .... vor Ort, denn das Sachgebiet Forst im Grünflächenamt Chemnitz ist hoffnungslos unterbesetzt und unterfinanziert seit Jahrzehnten...

Frage nicht, was Deine Heimatstadt Chemnitz für Dich tun kann, sondern es frage sich jeder selbst, was Du für Deine Heimatstadt Chemnitz tun kannst... (N.N.)

Schau dir "Eine Großstadt auf dem Vulkan - Zeisigwald und Chemnitz" auf YouTube an:
https://youtu.be/-Vqc1QNCLzQ